Beauftragung eines Handwerkers

  • Home
  • Beauftragung eines Handwerkers

Beauftragung eines Handwerkers

Standard: 12,95 

Ärger mit Handwerkern vermeiden und Streitigkeiten lösen

Autorin: Inka-Marie Storm

Artikelnummer: 033011 Kategorien: , ,

Bei der Beauftragung von Handwerkern Ärger vermeiden und Streitigkeiten lösen

Vielen Haus- und Wohnungseigentümern sind die Probleme bekannt, die bei der Beauftragung eines Handwerkers oder Bauunternehmers mit Arbeiten an der eigenen Immobilie entstehen können: die nicht termingerechte Ausführung der Arbeiten, eine Überschreitung des vereinbarten Kostenrahmens oder eine mangelhafte Ausführung.

Diese Broschüre wendet sich an Haus- und Wohnungseigentümer, die Handwerker beauftragen und sich vorab Klarheit über ihre Rechte verschaffen wollen. Die Autorin berück-sichtigt die Rechtsänderungen des Werkver-tragsrechts, die seit dem 1. Januar 2018 in Kraft getreten sind. Neben diesem gibt es auch spezielle Regelungen des Bauvertrags- und des Ver-braucherbauvertragsrechts. Welche Vorschriften einschlägig sind, richtet sich nach dem konkreten Auftrag. Die Broschüre gibt Hilfestellung zur Einordnung und geht auf die je nach Vertragstypus unter-schiedlichen Rechte und Pflichten der Haus- und Wohnungseigentümer ein. Neben der Erläuterung der Rechtslage werden vor allem praktische Hinweise zur Vorgehensweise des Bestellers bei der Beauftragung von Handwerkern gegeben. Im Anhang finden sich Mustertexte für die vom Besteller abzuge-benden Erklärungen bei der Wahrnehmung seiner Rechte sowie ein Auszug der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften.

Autorin
Inka-Marie Storm, Chefjustiziarin Haus & Grund Deutschland

Zusätzliche Informationen

ISBN

978-3-939787-96-9

Seiten

90

Auflage

4., aktualisierte Auflage 2018

Bereits Mitglied?